Folgende Störungen können in der Praxis behandelt werden:

Zurück zur Praxisinformationen

Depressionen

Platzängste

Herz- und andere Krankheitsängste

Panikattacken

Hemmungen im Kontakt mit anderen Menschen

Störungen durch Stress am Arbeitsplatz

Störungen, die sich durch Partnerkonflikte ergeben

Familienkonflikte bei Erbstreitigkeiten

Nachfolgeregelungen in Familienbetrieben

Arbeitsplatzkonflikte

psychisch bedingte Schlafstörungen

Zwangshandlungen und Zwangsgedanken

Essstörungen

Sucht und süchtige Verhaltensweisen

Bewältigung von Trennung und Verlust bei schwerer Trauer

Traumatherapie

Aufarbeitung von sexuellem Mißbrauch (nur bei Erwachsenen)

Psychoonkologische Begleitung